Barrierefrei

Die aktuelle Position:

Charter-News

Yachting-News

Segelreisen

Kreuzfahrten

boot special

Traditionsschiffahrt

RSS-Newsfeed

Newsfeed für Ihre Website

In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Seenot/News

Broschüre: Sicherheit auf See

Das Verkehrsministerium hat die Broschüre Sicherheit auf dem Wasser 2015 neu herausgegeben.

Das Verkehrsministerium hat die Broschüre Sicherheit auf dem Wasser 2015 neu herausgegeben.

Das Verkehrsministerium hat die Broschüre Sicherheit auf dem Wasser neu herausgegeben. Gratis-Download.

RNLI-Rettungsaktion für sinkendes Fischerboot


Sailpress-Segelnews für Ihre Segelseite, mehr


Tauchunfall vor Rügen: Seenotretter im Einsatz Sassnitz (SP) Nach einem Tauchunfall vor der Insel Rügen haben die Seenotretter die medizinische Erstversorgung des Tauchers übernommen.

Ostsee: Seenotkreuzer kann in Barhöft bleiben Nach Gesprächen der Besatzung des Seenotkreuzers THEO FISCHER mit dem Hafenbetreiber und der Gemeinde Klausdorf kann der Seenotkreuzer THEO FISCHER der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) trotz der geplanten Sanierungsarbeiten des Hafens von Barhöft auch weiterhin im Hafen von Barhöft liegen.

Mayday auf der Ostsee: Seenotretter im Einsatz Bremen (SP) In drei Fällen mussten am Donnerstag, 24. September 2009, ein Verletzter und zwei Erkrankte von einem Traditionssegler, einem Angelkutter und einer Segelyacht abgeborgen werden. Besonders schwierig gestaltete sich ein wieder einmal Einsatz in der Nähe von Darßer Ort, wo die DGzRS (Bremen) immer noch keinen neuen Stützpunkte mehr bekommen hat.

Seenotretter funken SOS auf der Ostsee Barhöft (SP) In der zweiten Novemberwoche muss der Seenotkreuzer THEO FISCHER nun auch den Hafen von Barhöft verlassen.Ohne die Liegemöglichkeiten in Darßer Ort und Barhöft ist dann auf einer etwa 80 Seemeilen langen Küstenzone kein Seenotkreuzer stationiert.

Yacht vor Kühlungsborn gesunken - Segler gerettet Bremen (SP) Vor Kühlungsborn ist heute Morgen, am 14.09.2009, die ca. sieben Meter lange Segelyacht „Puisie“, Heimathafen Rostock, in einer Sturmböe gekentert und gesunken. Die beiden Besatzungsmitglieder konnten vom Seenotrettungsboot KONRAD-OTTO der Station Kühlungsborn gerettet werden.

Ostsee: Feuer an Bord der "Baltic Sky" Bremen (SP) Ein Feuer an Bord der 14 Meter langen Segelyacht „Baltic Sky“ (Heimathafen Rostock) beendete für die acht Besatzungsmitglieder eine Überfahrt von Dänemark nach Sassnitz acht Seemeilen nördlich Putgarten an der Nordspitze der Insel Rügen gegen 22 Uhr in der Nacht zum Sonntag (6. September 2009).

Drama in der Ostsee: 66-jähriger Segler vermisst Bremen (SP) Eine großangelegte Suche nach einem vermissten Segler in der Kieler Bucht zwischen Kiel und der dänischen Insel Lolland läuft seit Donnerstagabend (3. September 09) gemeinsam von deutschen und dänischen Seenotrettern. Die DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger), Bremen, koordiniert mit der Seenotleitung in Aarhus (Dänemark) die Suche auf und über See.

Drei Tage hilflos auf Segelyacht im Pazifik David Parkinson, dessen Erlebnisse als Polizei-Unterhändler Vorlage eines Hollywoodfilmes waren, ist im Pazifik über Bord gegangen.

Signal- und Schusswaffen an Bord lagern Berlin (SP) Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern ergeht derzeit von sämtlichen Landrats- bzw. Ordnungsämtern, Kreisverwaltungsreferaten und Polizeipräsidien an alle Inhaber von Schusswaffen die "Aufforderung zur Nachreichung von Unterlagen hinsichtlich der sicheren Verwahrung von Schusswaffen".

Arbeitsreiches Wochenende für die Seenotretter Bremen (SP) Viel zu tun hatten die Seenotretter der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) am Wochenende vom 21. bis 23.8.2009. Insgesamt 31 Mal kamen die Seenotkreuzer und Seenotrettungsboote Schiffen und Wassersportfahrzeugen zu Hilfe und übernahmen Krankentransporte von Inseln oder Schiffen.

Kollision: Fähre gegen Segelyacht Die deutsche Fähre "Schleswig-Holstein", eingesetzt im Regelverkehr Puttgarden-Rödby-Puttgarden, kollidierte mit der amerikanischen Segelyacht "MAHDY" im Fehmarnbelt.

Video: Crash-Regatta in schwedischen Schären Kyrkesund (SP) Bei der diesjährigen Tjörn-runt-Regatta an der schwedischen Westküste kollidieren in einem engen Fahrwasser mehrere Yachten mit Felsen und verlieren Crewmitglieder.

Gorch Fock läuft wieder aus Kiel (SP) Am 26. August verlässt das Segelschulschiff "Gorch Fock" um 10 Uhr seinen Heimathafen Kiel zur 154. Auslandsausbildungsreise (AAR). Den jungen Offizieranwärtern an Bord wird hier grundlegendes seemännisches Handwerk vermittelt.

Kieler Förde: Jugendliche kentern mit 29er Jolle Kiel (SP) Am Samstag, 22.08.09, ca. 15 Uhr, wurde ein ein 14-jähriger deutscher Schüler aus Hamburg, der Teilnehmer an einer vereinsinternen Fortbildung eines hamburgischen Seglervereins in Strande war, bei der Kenterung einer 29er lebensgefährlich verletzt.

Charter-Forum auf der INTERBOOT 2009 Friedrichshafen (SP) Wohin im nächsten Segelurlaub? Das Charterforum mit maritimem Reisemarkt der Friedrichshafener Wassersport-Ausstellung INTERBOOT (19. bis 27. September 2009) hält einige Ideen parat, die Lust auf Neues wecken und informiert im Detail, welches Revier welchen Ansprüchen gerecht wird.

Beinahekollision: Yacht und Vermessungsschiff Husum (SP) Am 18. August kam es vormittags in der Föhrer Ley bei der Insel Föhr zu einer Beinahekollision zwischen einem manöverierbehinderten Vermessungsschiff und einem Segler.

Seenotretter auf der Schlei im Einsatz Fleckeby/Kreis Eckernförde (SP) Die Crew des 8,5-Meter-Seenotrettungsbootes "Walter Merz" der DGzRS hat auf der "Großen Breite" der Schlei nahe Fleckeby vier Menschen gerettet.

Gratis-Karten: Booklet-Charts der NOAA Testweise hat die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) Seekarten als DPF-Downlads ins Internet gestellt.

Fastnet-Race 1979: Ein Überlebender packt aus London (SP) Vor 30 Jahren endete das über 605 sm führende Fastnet Race vor der Küste Englands in einer Katastrophe. Nick Ward, einer der Teilnehmer, damals 23 Jahre jung, hat jetzt in einem Buch seine dramatischen Erlebnisse erstmals verarbeitet

BR-Schein in SKS umschreiben lassen Hamburg (SP) Wer den alten BR-Schein und den Sportbootführerschein See besitzt, kann sich einen neuen SKS-Schein (Sportküstenschifferschein) gegen Gebühr (29 Euro) ausstellen lassen.

Hafenfest Düsseldorf 2009 Düsseldorf (SP) Pünktlich zum 15. Geburtstag des Düsseldorfer Medienhafens kehrt das Hafenfest am 22. und 23. August 2009 zu einer großen Geburtstagsfeier zurück in den Hafen.

Hafenfest Düsseldorf: Sekt und Action Düsseldorf (SP) Mit einem Sektempfang und einer rasanten Fahrt im Speedboot sorgt Julian's restaurant & bar während des Hafenfests am 22. und 23. August für exklusive Action.

Jubiläum im Auge: DP 07 Küstenfunkstelle Seit April 2000 bietet DP 07 Seefunk als privates, unabhängiges und Unternehmer geführtes Dienstleistungsunternehmen den Wassersportlern an der gesamten deutschen Küste einen Rundum- Service.

UKW-Funkschein für 30 Euro Breege (SP) In der kommenden Wassersport-Saison 2010 ist Schluss mit lustig: Dann endet die "Schonzeit" für Skipper, die zwar ein UKW-Funkgerät an Bord haben, aber keinen entsprechenden Sprechfunkschein vorweisen können.

Schon wieder ein Seenotfall vor Darßer Ort Wie die Norddeutsche Neueste Nachrichten (NNN) berichtet, hatte eine belgische Segelyacht zwei Seemeilen nordöstlich vor Darßer Ort, an der Tonne Ost (2,5 sm vor dem versandeten Nothafen), in 1,5 Meter hoher See Probleme mit der Maschine und den Segeln.

Neue Yachten von Hanse und Bavaria Greifswald/Giebelstadt (SP) HanseYachts und Bavaria Yachtbau stellen neue Yachten vor.

Scansail Yachts vermittelt wieder Moorings Hamburg (SP) Soeben hat die Fa. Scansail Yachts International GmbH wieder den Vertrieb der weltweiten Moorings-Flotte übernommen.

Baltic Sprint Cup: Skipperin über Bord Glücksburg (SP) Tragisches Ende der zweiten Etappe des Baltic Sprint Cups: Die 54-jährige Skipperin der einzigen Frauencrew ging beim Versuch, ein Vorsegel zu entwirren, vor Bornholm über Bord.

Wieder Seenotfall vor Darßer Ort Bremen (SP) Stürmische nordwestliche Winde mit sieben, in Böen bis neun Beaufort haben am Montag, 20. Juli 2009, die Seenotretter auf den Stationen Mecklenburg-Vorpommerns in Atem gehalten.

"Skippers Sicherheitstipps" jetzt online Köln (SP) Eine Internetseite für die „Skippers Sicherheitstipps“ ist frei geschaltet. Sie ist über http://www.fsr.de.com zu erreichen.

«   1 2 3 4 5 6   »

Yachting- News- by Yachtfernsehen.com

Tweets von @yacht_tv




(c) Q-Visions Media Andrea Quaß