Barrierefrei

Die aktuelle Position:

Checkliste

An Deck

Maschine

Pflichtausrüstung

Einweisung

Mann-über-Bord-Manöver

Logbuch

Ab in die Rettungsinsel

Zubehör für Charterer

Alarmierung im Seenotfall

Seenotfall auf Dampfern

Vorgeschriebene Not-Ausrüstung

Wassereinbruch

Rettungswesten

Alles über Rettungsinseln

Alles über EPIRB und PLB

In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Checkliste für Charterer

Mit zwei Listen das Charterboot einchecken?

Es ist umständlich, während des Eincheckens wie ein Beamter auf dieser Liste alles abzuhaken, während der Vercharterer von einem Bein aufs andere hüpft, weil noch andere Segler in der Sonne brüten. Außerdem gehen ordentliche Einweiser meist mit System und einer eigenen Checkliste an die Sache und erklären das Schiff von vorn bis achtern, vom Top bis zum Kielschwein.

Vorsicht ist aber angebracht, wenn man alleine gelassen wird mit einer Inventarliste und den Worten "...guckt mal alles durch". So ein Vercharterer hat kein Interesse daran, seinen Kahn auch wieder heil zurückzubekommen. (Oder ist der nur auf die Einbehaltung der Kaution scharf?)

Ganz wichtig: Grundsätzlich alle Mängel sofort in die Übergabeliste eintragen. (Gerade im Mittelmeer sind viele Yachten Eignerschiffe. Die Besitzer bekommen neben allen Rechnungen für die Reparaturen auch die Ein- und Ausschecklisten zu sehen. Daran können sie auch erkennen, ob die Kiste vom Vercharterer auch ordentlich gewartet wurde...) Was übersehen wurde, kann (und wird!) bei der Rückgabe als Schaden von der Kaution einbehalten werden.

Ein kurzes Protokoll von der Übernahme, vom Zustand des Schiffes sowie wichtige Daten gehören ins Logbuch.

Für den Hinterkopf

Diese Checkliste ist also eher was "für den Hinterkopf" und dient auch dazu, die Yacht kennenzulernen. Sie ist das Ergebnis vieler Chartertörns. Vielleicht erspart sie so manchem Sailor eigene schlechte Erfahrungen.


(c) Q-Visions Media Andrea Quaß