Barrierefrei

Die aktuelle Position:

Checkliste

Einweisung

Mann-über-Bord-Manöver

Alarm bei MOB/POB

Sektorenweise Suche

Größer werdende Quadranten

Parallele Tracks

Erste Hilfe

Medizin

Überleben im Wasser

Neuartige MOB-Rettungssysteme

Logbuch

Ab in die Rettungsinsel

Zubehör für Charterer

Alarmierung im Seenotfall

Seenotfall auf Dampfern

Vorgeschriebene Not-Ausrüstung

Wassereinbruch

Rettungswesten

Alles über Rettungsinseln

Alles über EPIRB und PLB

In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Überleben im Wasser

Wenn einer in den Bach gefallen ist

Man/person over board Bord (POB/MOB): Jede Minute zählt im Kampf gegen die Unterkühlung - by Sailpress.com

Man/person over board Bord (POB/MOB): Jede Minute zählt im Kampf gegen die Unterkühlung.

Überleben im Wasser

Wie lange überlebt ein Mensch im Wasser? Eine Frage, die nur schwer beantwortet werden kann.

Die „Wohlfühltemperatur“ im Wasser beträgt im Wasser 32 bis 33 Grad. Darunter kühlt der Mensch aus.

Beispiel: Mann, 70 Kilogramm, normale Bekleidung (wirkt isolierend)
geschätzte Überlebenszeit:

Überlebenszeiten im Wasser je nach Temperatur

Wassertemperatur (Grad Celsius) Überlebensdauer lt. US-Marine dto. lt. „Medizin auf See“
25 Grad unbegrenzt? unbegrenzt?
20 Grad 3 bis 40 Stunden 14 Stunden
15 Grad 2 bis 24 12
10 eine bis bis sechs Stunden keine Angaben
5 Grad 30 Minuten bis drei Stunden fünf Stunden
0 Grad weniger als eine Stunde zwei Stunden

Von diesen Zeiten sind teilweise erhebliche Abweichungen in beide Richtungen festgestellt worden.



(c) Q-Visions Media Andrea Quaß