Barrierefrei

Die aktuelle Position:

Seemannschaft

Seehandbücher

Literarisches

In sailpress.com suchen:

Allgemein:

Startseite

Videos: so wird's gemacht

Twitter

Downloads

Links

Newsfeed abonnieren

Für Webmaster

Bookmarks

Sitemap

Presse

Kontakt

Impressum


Neuer Revierführer IJsselmeer/Markermeer

Die schönsten Häfen am IJsselmeer

Enkhuizen (Bild: alter Stadthafen) gehört neben Hoorn zu den schönsten Städten an IJsselmeer und Markermeer. (c) by Yachtfernsehen.com

Enkhuizen (Bild: alter Stadthafen) gehört neben Hoorn zu den schönsten Städten an IJsselmeer und Markermeer.

Nautikführer: IJsselmeer und Markermeer

Hafenhandbuch und Revierführer IJsselmeer. Nautischer Reiseführer.

Hafenhandbuch IJsselmeer.

Köln (SP) Bei Hayit Medien ist im Frühjahr 2015 die zweite Auflage des nautischen Revierführers fürs IJsselmeer und Markermeer erschienen. Verlagschef Ertay Hayit, selbst seit vielen Jahren als Segler in diesem tollen Revier unterwegs, präsentiert eigene Erfahrungen gebündelt auf 190 Seiten in „Nautische Reisetipps IJsselmeer (mit Markermeer). Die schönsten Häfen für Segler und Motorbootfahrer“. Auch die Zweitauflage des Revierführers IJsselmeer/Markermeer gibt es als E-Book.

Das Buch zeichnet sich durch präzise Beschreibungen der Yachthäfen und Marinas aus. Auf Törnvorschläge in diesem überschaubaren Revier wird bewusst verzichtet: Sie wären angesichts der Tatsache, dass alle Häfen meist nur wenige Stunden voneinander entfernt sind, auch überflüssig. Weil gut aus dem IJsselmeer zu erreichen, werden auch Oudeschild auf Texel sowie Harlingen beschrieben. Neben den Details der Häfen gibt es immer auch ein paar Sätze zur Geschichte der jeweiligen Orte - davon haben die Niederlande viel zu bieten.

Es gibt jeweils Infos über Preise für Liegeplatz, Strom und Duschen, WLAN-Möglichkeiten, Adressen, Telefonnummern, Restaurants sowie Tank- und Einkaufsmöglichkeiten. Neben allgemeinen nautischen Infos findet man auch einen kleinen Sprachführer.

Der Revierführer IJsselmeer / Markermeer ist leider nur spärlich s/w-bebildert. Auch Grafiken, die eine erste Orientierung in einem fremden Revier ermöglichten, findet man nur wenige.

Aus der Pressemitteilung:

Es ist eines der beliebtesten Wassersportreviere Europas: das IJsselmeer. Besonders für Yachturlauber bietet der niederländische Binnensee mit seinen idyllischen Ortschaften und komfortablen Häfen vielfältige Törn- und Freizeitmöglichkeiten. Entstanden ist das IJsselmeer im Jahre 1932 durch den Bau des Abschlussdeichs, der die ehemalige Zuiderzee von der Nordsee trennte. Die insgesamt 1100 Quadratkilometer große Wasserfläche des heutigen Binnenmeeres ist durch einen weiteren Deich in IJssel- und Markermeer geteilt und durch Schleusen verbunden.

Der neu erschienene Ratgeber „Nautische Reisetipps IJsselmeer (mit Markermeer)“ richtet sich speziell an Freizeitskipper, die auf eigenem Kiel unterwegs sind. Revierneulinge erhalten wertvolle Tipps für ihre Törnplanung. Und auch für erfahrene Skipper stellt er ein nützliches Nachschlagewerk dar. Mit detaillierter Beschreibung der Ausstattung der einzelnen Häfen und Marinas, aber auch praktischen Informationen zu Schleusen und nautischen Besonderheiten sowie zu den Themen „Wetterbericht“ und „Seekarten“.

Ein weiterer Schwerpunkt des Reiseführers sind die einzelnen Städte und Orte rund um das Binnenmeer, die in alphabetischer Reihenfolge und mit Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorgestellt werden.

Ein zusätzliches Kapitel ist „Amsterdam“ gewidmet, das zwar nicht direkt am IJsselmeer liegt, von hier aus jedoch bequem auf einem Tagestörn erreicht werden kann. Wichtige Informationen für einen Abstecher jenseits des Abschlussdeichs nach Texel und Harlingen findet man im Kapitel „Ausflüge ins Wattenmeer“.

Ertay Hayit, „Nautische Reisetipps IJsselmeer (mit Markermeer). Die schönsten Häfen für Segler und Motorbootfahrer“, Hayit Wassersport, 190 Seiten,
ISBN ePub: 978-3-87322-192-5, 19,95 EUR, Köln, 2. überarbeitete Auflage 2015.

Der Reiseführer kann im Buchhandel, direkt beim Verlag oder auch als E-Book bezogen werden.

Aktualisierungen zum Buch "Nautische Reisetipps Ijsselmeer (mit Markermeer). Die schönsten Häfen für Segler und Motorbootfahrer" gibt es bei fahrtensegeln.de.

Hayit Medien: www.hayit.de.

Gleich bestellen



(c) Q-Visions Media Andrea Quaß